CSL Behring AG akquiriert die Lizenzrechte für AMT-061 von Biotech-Unternehmen uniQure

Story

Als weltweit führendes Biotech-Unternehmen hat sich CSL Behring mit uniQure (NASDAQ: QURE), einem führenden Gentherapie-Unternehmen, darauf geeinigt, die exklusiven weltweiten Lizenzrechte für die Vermarktung des Adeno-assoziierten Virus (AAV)-Gentherapieprogramms AMT-061 (etranacogene Dezaparvovec) zur Behandlung der Hämophilie B zu erwerben. Das AMT-061-Programm, das sich derzeit in klinischen Phase-3-Studien befindet, könnte eine der ersten Gentherapien sein, die Patienten mit Hämophilie möglicherweise langfristige Vorteile bietet. 

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung unter folgendem Link 🔗